LinkedIn – was ist das ?

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Was ist LinkedIn ? Kontakt halten mit Geschäftspartnern, Neukundenakquise, Lernplattform und Personalsuche. Das uns noch viel mehr ...

Was ist LinkedIn

Linkedin ist ein internationales Medium, nicht nur ein soziales, sondern auch ein Jobnetzwerk. Ein soziales Netzwerk per Definition, nur nicht, wie wir es von Facebook und co. kennen für Urlaubsfotos, Haustiermomente oder köstliche Mahlzeiten sondern für eine Kontaktaufnahme oder das Aufrechterhalten von Business Kontakten.

Durch euer Portfolio können andere euren Lebenslauf sehen und sich mit z. B. Geschäftspartnern verbinden.
Außerdem ist Linkedin – ähnlich wie Xing – eine Jobbörse, da Unternehmen häufig über Linkedin Stellen ausschreiben.

Natürlich kann man auch Fotos, Videos und Storys wie bei Facebook und Instagram posten.

Des weiteren ist die Plattform eine Informationsquelle für News aus der Branche und zu aktuellen Entwicklungen in der Welt.
International

Tipps & Tricks zu Profilerstellung

Portfolio

Der erste Eindruck ist besonders wichtig. Es sollte daher professionell wirken und zur Branche passen. Dies erreicht man durch gute Qualität der Fotos, ähnlich wie bei Instagram und Facebook.
Zudem solltet ihr sympathisch und ansprechend wirken.

Titelbild

Auch euer Titelbild sollte professionell wirken, nehmt am besten ein Bewerbungsfoto, wo ihr gut und natürlich zu erkennen seid, es sollte nicht zu stark bearbeitet sein.
Denkt dabei immer daran, dass ihr euer Unternehmen und eure Arbeit auf Linkedin repräsentiert.

Slogan/Status

Euer Slogan ist der Titel ganz oben auf eurem Portfolio, der den ersten Eindruck kreiert. Er sollte auf der einen Seite aussagekräftig sein und zu eurer Arbeit passen, aber auf der anderen Seite auch sympathisch wirken und zu eurer Persönlichkeit widerspiegeln.
Außerdem ist euer Status für die Keyword-Suchfunktion essentiell, da man euch durch die richtigen Suchbegriffe (SEO-Suchwörter) in euren Slogans finden kann.

Kontaktinformationen

Am besten gebt ihr eure geschäftlichen Kontaktdaten in eurem Profil an und verlinkt das Profil eures Unternehmens (sofern vorhanden). So erkennen User sofort, wo ihr arbeitet und wo ihr erreichbar seid.

Kenntnisse

Gebt euren gesamten Lebenslauf auf eurem Profil an. Also euren Schulabschluss, Ausbildung, Studium, Praktika, Berufserfahrungen…
Auch ehrenamtliche Tätigkeiten sowie Bescheinigungen und Zertifikate könnt ihr angeben.
Beschreibt eure Tätigkeiten in eurer Firma möglichst genau.
Gebt auch Fremdsprachen und EDV-Kenntnisse an.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wo bin ich?

Du bist im Agentur Blog der BPP Gmbh gelandet. Schön, das Du da bist! 

Wir sind Deutschlands innovativste Kommunikationsagentur für Digitalisierung, POS & Online Marketing.

» Unsere Leistungen
» Kontaktiere uns

BPP GmbH – We Create You

Follow Us

Wer schreibt hier?

Die letzten Beiträge