Social Media Alternativen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Social Media ist aus unseren Leben nicht mehr wegzudenken. Es gibt mittlerweile weitaus mehr als 60 verschiedene Netzwerke und Stillstand ist lange nicht in Sicht. Die Zahl neuer, diverser und aktualisierter Social-Media-Plattformen steigt fast täglich. 
Social media Alternative Plakat OoH Werbung

Deshalb stellen wir Ihnen heute Social Media Alternativen vor!

Was für Sie aber ein entscheidender Punkt sein sollte:

Social Media ist noch kein Verkaufsnetzwerk – es ist ein Präsentationsnetzwerk.

Nicht für jedes Produkt lohnt es sich, Social Media aktiv zu nutzen. Das kommt ganz individuell auf Sie, auf Ihr Unternehmen und auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung an.

Wir bei der BPP Best Practice Promotion GmbH sind darauf spezialisiert, die für Sie ganz individuellen Nischen zu erkennen und Sie optimal digital zu platzieren – digital heißt nicht nur in Sozialen Medien. 

Wir möchten Ihnen mit diesem Blogartikel die 6 besten Social Media Alternativen nennen.

Bevor wir beginnen, sollten Sie aber zunächst für sich entscheiden, wozu Sie eine Social- Media Alternative suchen und ob diese für Sie auch wirklich sinnvoll ist.

Wir haben hier ein Beispiel für Sie:

Besitzen Sie beispielsweise ein lokales Unternehmen wie etwa eine Arztpraxis oder ein Restaurant (oder auch einen Online-Handel mit Produkten), macht es Sinn eher zu werben oder zu kommunizieren. Unter diesem Gesichtspunkt ergeben sich spannende Alternativen auf allen Ebenen für Sie.

Direkte Werbung – Google

Sie haben die Möglichkeit, direkte Werbung auf Google zu schalten für Ihr (lokales) Unternehmen. Dies lohnt sich besonders bei lokalen Angeboten, Produkten oder Dienstleistungen, wie beispielsweise bei Arztpraxen oder Juristen.

Diese direkte Werbung nennt sich auf “Google Ads” und ist ein kostenpflichtiges Onlinewerbeprogramm. 

Diese Art von Werbung zählt zu Online-Marketing und nicht zu Sozialen Medien (Auch bekannt als Performance-Marketing). 

Mit dieser Art von Werbung können Sie Online-Werbeanzeigen erstellen. Ihr Vorteil – Sie treffen Ihre Käufer oder Ihre Zielgruppe genau an dem Punkt, an dem diese auch Interesse an Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung haben. Weil diese in dem Moment gezielt danach suchen (Vgl. Push- vs. Pull-Marketing).

Diese Social Media Alternative sollten Sie definitiv auf dem Schirm haben!

Branchennetzwerke

Social Media Alternative Branchennetzwerke

Sie werden sich jetzt wundern. Branchennetzwerke zählen nicht zu Sozialen Medien?

Ja, Sie haben richtig gelesen.

Zu Branchennetzwerken zählen unter anderem auch Bewertungsportale oder Testportale, auf denen Ihre Kunden oder Nutzer die Möglichkeit haben, Sie zu bewerten. Dazu zählen in etwa Rezensionen von Google, die Plattform Jameda für die Bewertung von Ärzten oder Kununu – auf der Mitarbeiter Ihren Arbeitgeber bewerten können. 

Wieso lohnt es sich nun für Sie dort aktiv zu sein?

Sie sollten stets im Blick haben, wie Ihre Konkurrenz dasteht und wie die Leute Ihre Dienstleistungen oder Produkte wahrnehmen. Nur so haben Sie die Möglichkeit, Optimierungsbedarf zu erkennen oder einen möglicherweise unzufriedenen Kunden zu besänftigen und wieder für sich zu gewinnen. Für Sie eine mögliche Social Media Alternative.

Homepage

Viele traditionelle Unternehmen machen den Fehler, Ihren digitalen Optimierungsbedarf zu ignorieren. Dazu gehört auch das Gestalten einer modernen Firmenhomepage – eine sehr wichtige Social Media Alternative.

Selbst wenn Ihr Unternehmen von Mund-zu-Mund-Propaganda und Empfehlungen lebt, online ist die Konkurrenz stärker. Sie sollten daher darüber nachdenken, Ihre Website benutzerfreundlich zu optimieren und zu modernisieren.

Das bedeutet nicht, dass Sie alle 6 Monate Unmengen an Geld für eine neue Website ausgeben sollten. Aber – die Welt entwickelt sich weiter und Sie sollten ein modernes, zeitloses Design in Ihre Homepage integrieren, dass Ihren Kunden zeigt, dass Sie auf dem neusten Stand sind.

Denn: es ist für jedes Unternehmen unabdingbar, Umsatz zu generieren. Dies können Sie ebenfalls über eine moderne Homepage erreichen. Auf diese Art kann Ihr Umsatz gesteigert werden. Neukunden oder etwa neue Partner bekommen einen guten, ersten und digitalen Eindruck von Ihnen und somit ist die Homepage Ihrer Firma nicht nur national sichtbar. 

Je mehr Nutzer Ihre Website anklicken und besuchen, desto höher ist die Chance, dass Sie mehr Umsatz generieren.

OoH – Out-of-Home-Kampagnen

Ooh – Out-of-Home-Kampagnen stehen auf Deutsch kurz gesagt für Außenwerbung im öffentlichen Raum. Dazu zählen alle Werbemedien im öffentlichen Raum, wie zum Beispiel Großflächenplakate, Litfaßsäulen, Ganzsäulen oder auch die Verkehrsmittelwerbung wie z. B. auf Bussen oder Zügen. Diese Werbung kann auch an begehbaren Treppen oder als 3D-Druck an Gebäuden gefunden werden.

Sie nehmen OoH-Kampagnen ganz unterbewusst wahr und erinnern sich daran, wenn Sie mit dem Unternehmen auf eine andere Art in Berührung kommen. Dafür brauchen Sie nicht nur Soziale Medien.

Wieso haben Sie die Möglichkeit, OoH-Kampagnen für sich zu nutzen? 

Je nachdem, was Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt darstellt, lohnt es sich, OoH-Kampagnen in Erwägung zu ziehen.

Wieso?

Ganz im Gegenteil zur Online-Werbung haben Nutzer hier nicht die Möglichkeit wegzuklicken. Wenn Ihre OoH-Kampagne gut platziert und umgesetzt ist, wirkt sich diese stärker auf Ihre Zielgruppe aus. Das bedeutet für Sie, Ihre Zielgruppe setzt sich intensiver mit Ihnen und Ihrem Unternehmen sowie der vorhandenen Werbebotschaft auseinander – selbst unbewusst. Durch Ihre individuelle Bestimmung eines Zielortes der OoH-Kampagne, bleibt diese sehr gut im Gedächtnis Ihrer Neukunden oder Nutzer. Eine Social Media Alternative, über die es sich lohnt, nachzudenken!

Diese Art von Werbung ist demnach besonders für regionale und lokale Unternehmen zu empfehlen. 

Lokale Flyer / Plakate

Flyer sind oft negativ behaftet. Wir erinnern uns alle daran, wenn Menschen uns Flyer förmlich “andrehen” möchten, obwohl wir weder zur Zielgruppe gehören noch Informationen darüber benötigen.

Was Sie aber bedenken sollten – wenn Flyer am richtigen Ort für Ihre Zielgruppe frei zur Verfügung stehen, bieten Sie viele Vorteile für Sie.

Sie dienen als Stütze zur Erinnerung an Ihr Unternehmen. Zudem findet man auf lokalen Flyern alle Informationen über Sie und Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt wieder, bloß in klein, handlich und natürlich für unterwegs. 

Oft möchten sich Ihre Kunden oder Ihre Zielgruppe an die wichtigsten Informationen über Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung oder möglicherweise anstehenden Veranstaltungen erinnern. 

Diese Möglichkeit über Kurzinformationen bietet Ihnen ein lokaler und attraktiv gestalteter Flyer. 

Sind Sie sich nicht sicher, welche Social-Media-Alternative die für Sie geeignete ist? Möchten Sie gerne beraten werden, ob sich Google Ads oder OoH-Kampagnen für Sie lohnen?

Dann klicken Sie hier um mit uns, der BPP Best Practice Promotion GmbH, Kontakt aufzunehmen – für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch. 

TV / Radio

Eine weitere Social-Media-Alternative bieten zwei Ihnen mit Sicherheit sehr gängige Werbemaßnahmen: Radio- und TV-Werbung.

Radiowerbung kann Ihren Abverkauf lokal um bis zu 70% steigern. Dies lohnt sich besonders z. B. im Einzelhandel bei einer Rabattaktion oder lokalen Aktionsangeboten auch in anderen Branchen. 

Wieso ist Radiowerbung lokal sinnvoll?

Die Radiowerbung ist für Menschen, die mobil mit dem Auto unterwegs sind der möglicherweise letzte Kontaktpunkt und bleibt potenziellen Käufern oder Neukunden daher besonders in Erinnerung. 

Wieso ist TV-Werbung sinnvoll?

Sie haben eine Geschichte zu erzählen? Dann ist TV-Werbung für Sie möglicherweise genau das Richtige. Wenn Sie an Werbung denken, aktiviert diese die Menschen immer – meist emotional. Sie haben also hier die Möglichkeit, wunderbar Emotionen herüberzubringen und potenzielle Neukunden sowie Bestandskunden mittels audiovisueller Ansprache von sich zu überzeugen. 

Dies gilt nicht nur lokal, sondern auf nationaler Ebene. Da TV-Werbung meist national ausgespielt wird. 

Haben Sie über diese Social Media Alternative bereits nachgedacht?

Unser Fazit:

Egal welche Maßnahme Sie betreiben und egal welchen Kanal oder welche Art von Kommunikation Sie dafür verwenden – Online-Marketing gehört für jedes Unternehmen in den Marketing-Mix mit. 

Online-Marketing ist für jeden optimierbar, steuerbar, quantifizierbar und skalierbar.

An dieser Stelle können wir direkt mit einem Mythos aufräumen:

Sie müssen nicht zwangsläufig viel Geld ausgeben, um Online-Marketing zu betreiben. 

Wir, die BPP Best Practice Promotion GmbH, legen viel Wert auf eine für Sie individuell maßgeschneiderte Online-Marketing-Kommunikation, die genau Ihre interne Unternehmensziele beachtet. 

Kontaktieren Sie uns noch heute, um ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch mit unserer Geschäftsleitung zu vereinbaren.

Wir freuen uns auf Sie!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wo bin ich?

Du bist im Agentur Blog der BPP GmbH gelandet. Schön, dass Du da bist! 

Wir sind Deutschlands innovativste Kommunikationsagentur für Digitalisierung, POS & Online Marketing.

» Unsere Leistungen
» Kontaktiere uns

BPP GmbH – We Create You

Follow Us

Wer schreibt hier?

Die letzten Beiträge